Telefon: +49 3672 379 - 0

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

VOC-Analytik

Volatile Organic Compounds (englisch) oder auch flüchtige organische Verbindungen beschreibt eine Vielzahl von Einzelstoffen, die von Materialien und Produkten abgegeben werden.

Beispiele von Materialen und Produkten:
  • Kunststoffe
  • Spielzeug
  • Klebstoffe
  • Farben und Lacke
  • Konsumgüter
  • Beschichtungen …

Je nach Flüchtigkeit verdampfen diese schon bei geringen Temperaturen und können mit unterschiedlichen Analysenmethoden und -techniken erfasst, identifiziert und quantifiziert werden.
In jedem Fall bieten wir Ihnen eine Interpretation und Bewertung der Ergebnisse  bezüglich der Ursachen und möglichen Auswirkungen. Durch unsere langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoff-Verarbeitung erhalten Sie von uns auch Hinweise zur Minimierung oder Verhinderung von unerwünschten Emissionen.

Kontakt

Emissionsprüfung-VOC

Dipl.-Chem. Anke Krämer
Telefon: + 49 3672 379 - 256
Fax: + 49 3672 379 - 379
Email: analytik@ompg.de

Termine

Neue In-vitro-Biokompatibilitätsprüfungen in der OMPG

Die OMPG hat ihr Dienstleistungsangebot im Bereich der Biokompatibilitätsprüfungen erweitert. Ab sofort können Materialien...

» mehr

TITK GROUP ERHÄLT DAS PRÄDIKAT TOTAL E-QUALITY

Total E-Quality Deutschland hat die TITK Group für gelebte Chancengleichheit mit dem Prädikat Total E-Quality ausgezeichnet. Mit dem...

» mehr

Messe FAKUMA 2017

Besuchen Sie uns vom 17. - 21. Oktober  2017 auf der "FAKUMA" - Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen. Das...

» mehr

Akkreditierung

Die Labore der OMPG sind von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS)
nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Akkreditierungsurkunde (PDF)
Anlage zur Akkreditierungsurkunde (PDF)

Kontakt

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt
Deutschland

Telefon: + 49 3672 379 - 0
Telefax: + 49 3672 379 - 379
Email: info@ompg.de