Telefon: +49 3672 379 - 0

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil und Kunststoffe mbH

Agarplattendiffusionstest

Beispiel Agarplattendiffusionstest

Beispiel Agarplattendiffusionstest

Der Agarplattendiffusionstest ist eine qualitative Prüfmethode zur Bestimmung der antibakteriellen Wirksamkeit von Textilien.
Die Textilien werden auf eine mit Bakterien beimpfte Nähragarfläche aufgelegt und dort 24 Stunden inkubiert. Anschließend wird das Bakterienwachstum anhand einer Hemmzone um das Textil sowie unter der Probe beurteilt.
Die Prüfung wird mit den humanpathogenen Bakterienarten Staphylococcus aureus und Klebsiella pneumoniae durchgeführt, um die Wirkung sowohl gegen gram-positive als auch gegen gram-negative Bakterien zu bestätigen.

Biologielabor

Dr. Thomas Dauben
Telefon: + 49 3672 379 - 450
Fax: + 49 3672 379 - 379
Email: biologie@ompg.de

Termine

OMPG mit neuem Standplatz auf der Fakuma

Für die Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH (OMPG) aus Rudolstadt ist die Teilnahme an der...

» mehr

OMPG prüft Hautirritation tierversuchsfrei

Kein Thema beschäftigt Medizintechnik-Hersteller derzeit so sehr, wie die neue EU-Verordnung, die Ende Mai in Kraft trat. Mit der „Medical...

» mehr

OMPG vereinfacht Prüfung auf antivirale Wirksamkeit

Mehr denn je steht die antibakterielle und antivirale Ausrüstung von Textilien und Kunststoffen im Fokus von Forschung und Entwicklung. Wie gut...

» mehr

Akkreditierung

Kontakt

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt
Deutschland

Telefon: + 49 3672 379 - 0
Telefax: + 49 3672 379 - 379
Email: info@ompg.de