Telefon: +49 3672 379 - 0

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil und Kunststoffe mbH

Probekörperherstellung

Aus den gelieferten oder in der OMPG hergestellten Granulaten können mittels Spritzgusstechnik der Firmen Arburg und Battenfeld diverse Probekörperformen, wie Zugstab ISO 527-1A, 5A, ISO-Normstab, Vielzweckprobekörper nach ISO 3167, Platten 60mm x 60mm bis max. 110mm x 110mm, Brandplatten für Automobil- und Cone-Prüfungen, sowie Stäbe für UL94-Brandprüfungen hergestellt und entsprechend den einschlägigen Normen geprüft werden.

Zusätzlich ist in der OMPG die Technik vorhanden, um aus angelieferten Bauteilen oder Musterplatten die entsprechenden Prüfstäbe (S2, 5A, 1B u.a.) auszufräsen oder zu Stanzen. Auch die Verarbeitung von gelieferten Granulaten zu Extrusionsplatten oder Folien ist möglich und die Untersuchung des Fließverhaltens mittels Fließspirale.

Kunststoffprüfung

Dipl.-Ing. Ute Schwarz
Phone: + 49 3672 379 - 420
Fax: + 49 3672 379 - 379
Email: schwarz@titk.de

Termine

Pünktlich zur K2019 das Prüfspektrum erweitert

Als akkreditiertes Prüflabor nach DIN EN ISO / IEC 17025 hat die OMPG mbH das jüngste Überwachungsaudit wieder erfolgreich bestanden....

» mehr

23.12.2019

Weihnachtsspende ans Kinderhospiz Tambach-Dietharz

Die TITK-Group Rudolstadt, zu der auch die OMPG mbH gehört, unterstützt das Kinderhospiz Mitteldeutschland im Dezember 2019 mit einer...

» mehr

OMPG mit Prüfdienstleistungen auf Spielwarenmesse

Die OMPG ist auch 2020 auf der Internationalen Spielwarenmesse präsent. Besuchen Sie das Team der Chemischen Analytik in Halle 11.1, Stand...

» mehr

Akkreditierung

Kontakt

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt
Deutschland

Telefon: + 49 3672 379 - 0
Telefax: + 49 3672 379 - 379
Email: info@ompg.de