Telefon: +49 3672 379 - 0

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil und Kunststoffe mbH

Folienherstellung und Prüfung

Die OMPG kann Musterfolien als Flachfolie mit einer Breite bis maximal 150mm und Wandstärken von 50 - 700µm herstellen.
Die Nutzung der Laborextrusionsanlage der Fa. Labtech erlaubt die Herstellung von 2- und 3-Schichtfolien aus maximal 2 Materialien.
Die Laborextrusionsanlagen können zusätzlich mit 80mm- bzw. 150mm-Blasfoliendüsen ausgestattet werden.
Die notwendigen Versuchsmengen liegen bei 5 - 10kg.
Die hergestellten Folien können entsprechend den unterschiedlichen Normen geprüft werden.

Folienprüfungen:   

  • mechanische Prüfungen (Zug- und Weitereißfestigkeit)
  • Gasdurchlässigkeiten (Sauerstoff, Stickstoff, CO2)
  • Wasserdampfdurchlässigkeit
  • Alterungen
  • Beständigkeitsprüfungen
  • Farbmessungen

Kunststoffprüfung

Dipl.-Ing. Ute Schwarz
Phone: + 49 3672 379 - 420
Fax: + 49 3672 379 - 379
Email: schwarz@titk.de

Termine

Workshop KLEBSTOFFE

Am 19.04.2018 findet im Rahmen der RUDOLSTÄDTER KUNSTSTOFFTAGE ein Workshop zum Thema KLEBSTOFFE im TITK statt.Wir laden Sie ein, in die...

» mehr

Workshop AIM: Additive Manufacturing for Innovative Minds

Am 29.11.2017 findet im Rahmen der RUDOLSTÄDTER KUNSTSTOFFTAGE der erste Workshop zum Thema Additive Manufacturing for Innovative Minds (AIM) im...

» mehr

Von Volkswagen anerkanntes Labor für Emissionsprüfungen

Nach Teilnahme an einem großangelegten Ringversuch konnte sich die OMPG erneut erfolgreich für die folgenden Emissionsprüfungen bei...

» mehr

Akkreditierung

Kontakt

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt
Deutschland

Telefon: + 49 3672 379 - 0
Telefax: + 49 3672 379 - 379
Email: info@ompg.de