Telefon: +49 3672 379 - 0

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil und Kunststoffe mbH

Leder

Lederprüfung

Lederbezogene Bauteile werden für besondere Fahrzeuganwendungen verbaut. Die Materialprüfungen müssen sowohl die Spezifik des Naturstoffes als auch die Anwendung im Blick haben. Das Prüfspektrum für Lederanwendungen der OMPG umfasst mechanische und chemische Prüfungen, Abrieb- und Beständigkeitsprüfungen, sowie Emissionsmessungen.


Dipl.-Ing. Christian Hauspurg
Phone: + 49 3672 379 - 341
Fax: + 49 3672 379 - 379
Email: hauspurg@titk.de

Termine

OMPG mit Prüfdienstleistungen auf Spielwarenmesse

Die OMPG ist auch 2019 auf der Internationalen Spielwarenmesse präsent. Besuchen Sie das Team der Chemischen Analytik in Halle 11.1, Stand...

» mehr

Von Volkswagen anerkanntes Labor für Emissionsprüfungen

Nach Teilnahme an einem großangelegten Ringversuch konnte sich die OMPG erneut erfolgreich für die folgenden Emissionsprüfungen bei...

» mehr

Daimler-Zertifizierung für Brand- und Emissionsprüfungen

Zu den von der Daimler AG freigegebenen Methoden nach Klasse A zählen die Brandprüfung nach DBL 5307 und fast alle Emissionsprüfungen...

» mehr

Akkreditierung

Kontakt

Ostthüringische Materialprüfgesellschaft für Textil- und Kunststoffe mbH

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt
Deutschland

Telefon: + 49 3672 379 - 0
Telefax: + 49 3672 379 - 379
Email: info@ompg.de